Neuer Termin? E-Mail an webmaster(ät)hohnstorf.de

Für aktuellen Stand die Tasten Strg F5 oder Strg R drücken!
Letzte Aktualisierung  24.08.2016 22:21 Uhr

  Regelmäß. Hohnst. Termine
  Veranst. Region Lüneburg
  Handball-Heimspiele ...
  Fußballspiele TuS/JSG Elbtal
  Basketball-Heimspiele ...
 
Ev. Kirchengemeinde-Termine
 
Jugendtreff-Termine

28. August (So) 10:00 Uhr
Ev. Kirchengemeinde
Gottesdienst

anschl. Kirchenkaffee und Eine-Welt-Laden, Ev. Gemeindezentrum in Hohnstorf/E.

02. - 04. September (Sa/So)
Gemeinde
Hohnstorf (Elbe)

Flohmarkt ...
Einladung Dorfparade ...
Streckenverlauf Dorfparade ...
Anfahrt zum Dorffest ...
Änderungen möglich!

Noch
Helfer gesucht! Anmeldung unter veranstaltungen(ät)hohnstorf.de

03. Sept. (Sa) 14:00 Uhr
Gemeinschaft ev. Ostpreußen
, Ost-Heimatgottesdienst mit Pastor Tegler, St. Johanniskirche zu Lüneburg
Einladung ...

11. Sept. (So) 8 - 18 Uhr
Kommunalwahl in Niedersachsen

12. Sept. (Mo) 15 Uhr
DRK Hohnstorf (Elbe)
Seniorennachmittag "Wir bleiben in Schwung"
, Ev. Gemeindezentrum

06. Nov. (So) 11:30 Uhr
Elbfischerei-Museum, 
Fischessen bei Mary ("Zum Hohnstorfer")

07. Nov. (Mo) 15 Uhr
DRK Hohnstorf (Elbe)
Seniorennachmittag "Bunter Nachmittag"
, Ev. Gemeindezentrum

25. Nov. (Fr)
Siedlergemeinschaft
Spiel- und Klönabend im Restaurant "Zum Hohnstorfer"

05. Dez. (Mo) 15 Uhr
DRK Hohnstorf (Elbe)
Weihnachtsfeier
, Hohnstorfer Fährhaus

17. Dez. (Sa)
Siedlergemeinschaft
Weihnachtsbaumverkauf

Regelmäßig wöchentlich

Krabbelgruppe
für Kinder von 0-12 Monaten
Ev. Gemeindezentrum Hohnstorf/E., freitags 10:15 - 11:15 Uhr.

Selbsthilfegruppe
bei Abhängigkeit von Alkohol, Tabletten ..., Ev. Gemeindezentrum Hohnstorf/E., montags ab 20 Uhr.

Boule-Sport
auf dem Schulsportplatz bei der Sporthalle am Elbdeich. Jeder ist willkommen! Dienstags und donnerstags ab 14 Uhr bis zur Dunkelheit.
Neu: Sonntags ab 10 Uhr.

Hohnstorfer Schmökerecke
Bücher, kostenlos eine Tasse Kaffee oder Tee, nette Gespräche und der Eine-Welt-Laden ist geöffnet im Ev. Gemeindezentrum Hohnstorf/E., ein Angebot der Kirchengemeinde und des DRK.
Mittwochs von 10 - 11:30 Uhr.

- Hohnstorf-Bilder
- Hohnstorf/Elbe in Kurzform
Auf nur einem Blatt ist bei 'Hohnstorf in Kürze' zusammengefasst, was es Wesentliches in Hohnstorf/E. gibt. Gedacht ist es als gedruckte Information für Neubürger ohne Internetzugang, kann aber vielleicht auch für Altbürger nützlich sein, deshalb hier die Präsentation. Fehler oder Änderungen bitte hier melden.
Hier ist der Flyer ...

Hohnstorf/Elbe WebCam
Das jede Minute aktualisierte Bild verdanken wir unserer Nachbarstadt Lauenburg. Nachts wird das Bild zwar leider von der Schlossbeleuchtung überstrahlt, denn die WebCam ist aus Gründen des Denkmalschutzes hinter einem Fenster im Obergeschoss angebracht, doch am Tage kann man aber sehr schön das Wetter in Lauenburg und Hohnstorf sehen. Zur Aktualisierung Taste F5 drücken! Webcam ...

Diese Internetseite ist optimiert für den aktuellen Microsoft Internet-Explorer. Mit älteren Versionen oder anderen Browsern, z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome usw. kann es leider zu kleinen Fehlern im Layout kommen. Wir bitten um Verständnis.

finden Sie hier. Ihre eigene, ob geschäftlich oder privat, können Sie hier anmelden und damit kostenlos bekannt machen. Das gilt auch für die Aufnahme Ihrer Firma unter "Gemeinde geschäftlich". Die einzige Voraussetzung: Sie müssen Ihren Geschäfts- oder Wohnsitz in unserer Gemeinde haben, also in diesem Sinne Hohnstorfer(in) sein.
Linkauswahl aus der Gemeinde Hohnstorf/E.:


- Ev. Kirche Artlenbg./Hohnstorf
-
Ev. Kirche Hittb./Lüdersb./Ech.
-
Freiwillige Feuerwehr Hohnstorf
- Grundschule Hohnstorf/Elbe
- Kindertagesstätte Hohnstorf
- Siedlergemeinschaft Hohnstorf
- TuS Hohnstorf/E. v. 1925 e.V.
-
Wassersportfreunde Hohnstorf
-
Weitere Links ...


<XStat.de

Samtgemeinde-Feuerwehrtag in Jürgenstorf

Luftbild © Felix Botenwerfer, Pressewart SG-Feuerwehr Scharnebeck

Anlässlich des 120-jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Jürgenstorf wurde der Samtgemeinde-Feuerwehrtag in Jürgenstorf ausgerichtet. Nach der Eröffnung durch den Samtgemeindebürgermeister Laars Gerstenkorn überreichte Gemeindebrandmeister Arne Westphal der Ortsfeuerwehr Jürgenstorf zwei weitere Atemschutzgeräte.

Im Anschluss an den Feldgottesdienst des Küsters der Kirchengemeinde Lüdersburg Axel Küster starteten die Wettbewerbe auf Gemeindeebene. Hier siegte die Gemeinschaftsgruppe Hittbergen-Hohnstorf vor Artlenburg, Jürgenstorf und Echem.

Bild der Gemeindesieger Hittbergen-Hohnstorf © Felix Botenwerfer

Auch zwei Feuerwehren aus der Samtgemeinde Bardowick waren in der Samtgemeinde Scharnebeck zu Gast und führten ihren Samtgemeindewettbewerb durch. Dort siegte die Gruppe St. Dionys vor der Gruppe aus Bardowick.

Während die Wettkampfgruppen auf der Wettbewerbsbahn ihr Können unter Beweis stellten, spielte für die Zuschauer der Artlenburger Musikzug. Später heizte der Fanfarenzug aus Faßberg den Gästen ein.

Die Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde gingen ebenfalls auf einer separaten Wettkampfbahn an den Start. Zudem konnten die Jugendlichen an diesem Tag die Jugendflamme Stufe 1 ablegen.
Felix Botenwerfer, Pressewart SG-Feuerwehr Scharnebeck


„Volles Haus“ im Fischereimuseum Hohnstorf/E.

© Fischereimuseum Hohnstorf/Elbe     

thi - Ein „volles Haus“ gab es am vergangenen Samstag, den 20. August 2016, im Fischereimuseum Hohnstorf/Elbe. Fast 20 Besucher waren in das Fischereimuseum  in der Schulstraße gekommen, um sich über die 400-jährige Fischereitradition zu informieren.

Der Museumsbesuch stand am Ende eines Streifzugs durch Hohnstorfs Geschichte. Diese begann am ehemaligen „Strandhaus“, dessen heutige Eigentümerin Bettina Kühnast über die „Politische Elbe“ referierte. Über den alten Fischerzug, der Keimzelle Hohnstorfs und dem Wohnort der damaligen Hohnstorfer Fischer, ging es weiter zum letzten noch aktiven Elbfischer, zu Eckhard Panz.

Die erste Vorsitzende des Fischereimuseums Marianne Meyer (5. v. r.) begrüßte dann die Gäste auf dem Gelände des Fischereimuseums mit dem traditionellen Fischerköm. Sie berichtete u. a. über die historische Entwicklung der Fischerei in Hohnstorf und der daraus resultierenden Aufgabe des Vereins diese Tradition in Hohnstorf zu dokumentieren und damit für nachfolgende Generationen „am Leben“ zu erhalten. Im Anschluss hatten die Besucher die Gelegenheit, sowohl das Freigelände - zu dem der zweite Vorsitzende Thomas Hinze einiges zu erklären wusste - als auch die Ausstellung (im Dachgeschoss der Gemeindeverwaltung) zu besichtigen. Quasi „hautnah“ konnten sie hier die Geschichte der Fischerei erleben. Denn Schriftführerin Irmtraud Harnisch, die selbst aus einer Fischerfamilie in Hohnstorf stammt und deren Vater Otto Sinn zu den Vereinsbegründern gehörte, kannte nicht nur die Fakten, sondern hatte natürlich auch einige persönliche Erlebnisse zu erzählen.


 

TuS-Schlagerbootparty mit Jimmy Green

© Jan Neidhardt     

wbm - Als der "Musicus-Entertainer" auf den Tisch stieg, geriet nicht nur die vollbesetzte "Lüneburger Heide" in Schwingungen, da wurde sogar die Kamera unscharf. Eine gelungene Veranstaltung!

 

Bekanntmachung

2. Änderung B-Plan Nr. 3 "Neues Land"

bm - Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Hohnstorf hat in seiner Sitzung am 25.07.2016 den Entwurf der 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 3 „Neues Land" und die Begründung gebilligt und die öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB i.V.m. § 13a Abs. 2 Nr. 1 BauGB und § 13 Abs. 2 Nr. 2 BauGB beschlossen.

Vorlage der Bekanntmachung_2. Änderung BP Nr. 3 "Neues Land"

Plan 2. Änderung BP Nr. 3 "Neues Land"

Begründung 2. Änderung BP Nr.3 "Neues Land

 

Bekanntmachung

Bebauungsplan Nr. 10 "Rethscheuer West"

bm - Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Hohnstorf hat in seiner Sitzung am 14.12.2015 beschlossen, Teile des Bebauungsplanes Nr. 10 „Rethscheuer West“ zu ändern. Aus diesem Grund erfolgt eine Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gemäß § 2 Abs. 1 BauGB und der öffentlichen Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB.

Vorlage der Bekanntmachung_BP Nr. 10 Rethscheuer West 2

Vorentwurf BP Nr.10 Rethscheuer West -2. Änderung

Begründung Vorentwurf BP Nr.10 Rethscheuer West -2. Änderung

Umweltbericht Vorentwurf BP Nr.10 Rethscheuer West -2. Änderung
 

Ab Freitag, 19.08.2016, wieder Jugendtreff

wbm - Dies teilt uns Nicole (Nicky) Biewald mit.

 

Jubiläum

30 Jahre DRK-Singkreis

wbm - "Singen hält jung", dies betonte nicht nur Pastorin Uschi Schaefers-Weskott in ihrer kleinen Andacht, sondern konnte man Gründungsmitglied Anni Kuss mit ihren 94 Jahren auch ansehen. Ebenfalls 30 Jahre dabei ist Thekla Lanius. Beiden überreichte Christoph Lempert für ihre Treue eine Urkunde (Bild ...). In einer Rückschau ließ Leiterin Heidi Dressel-Gwenner die Zeit von der Sing-Sang-Gruppe bis zum heutigen Singkreis (Bild ...) noch einmal wieder aufleben. Die 15 Sängerinnen und Sänger begeisterten zwischendurch mit Volksliedern, Shantys und Schlagern aus den drei vergangenen Jahrzehnten das Publikum. Doch bevor es an die Kaffeetafel ging, überraschte Heidi die frühere Schulleiterin Hannelore Augustin und Pastorin Schaefers-Weskott als kleinen Dank für die Bereitschaft, ihre Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen, mit einer roten Rose.
 

Gegen dumpfe Parolen

Stickersammlung für einen guten Zweck

Bürgermeister André Feit, Bürger Claus C. Poggensee und stellv. Bürgermeisterin Annette Kork.

wbm - Die "Kleber" mit eigenen Waffen schlagen, das war der Sinn der von Bürgermeister André Feit gemeinsam mit Hohnstorfer Bürger(inne)n ins Leben gerufenen Aktion: Aufkleber mit politisch fragwürdigen Inhalten konnten von Ampeln, Laternen und Schildern abgekratzt und im Gemeindebüro abgegeben werden. Für jeden sollte dann ein Euro als Spende an das UN-Flüchtlingshilfswerk überwiesen werden, finanziert von Geschäftsleuten und Hohnstorfer(inne)n. Jetzt wurde gezählt: 354 Sticker waren abgeliefert worden, ein schöner Erfolg für alle Beteiligten.

Hohnstorf aus der Luft beim Deichlauf


Ein Video von Niko Boisen hier ...
Ton einschalten und Vollbild einstellen!

Archiv

Mordsgaudi bei der Rotweißen Nacht 2015
Für Bilder von Piter Wichers hier klicken ...

Pfingstsonntag Deichfrühstück und Gemeindeboulen
Bilderserie vom Boulen und Deichfrühstück ...

"Rettet die Grundschule in Hohnstorf!"
wbm
- Durch die Einführung von Schulbezirken ist mittelfristig die Existenz unserer Grundschule bedroht. Fotos und mehr ... (bei facebook)

Antenne Niedersachsen-Hit  Das Video...
28. Februar - Ein perfekter Tag in Hohnstorf an der Elbe beim Auto-Service Ritter. Bei bestem Wetter sangen 300  Besucher gemeinsam mit Kaya Laß die neue "Hymne" für Hohnstorf.

Bilder hier ansehen ...

Zum Hohnstorf-Video direkt ...

Interessante Blicke

      Elbbrücke bei Nacht (2011)
      Seeadler (2010)
      Wolken über der Sassendorfer Bucht (2010)
      Marschwetter in Bullendorf (2004)
      Elbbrücke bei Nacht (Jan 2009)
      Abendsonne ü. "Ausschachtung" (Jan 2009)
      Steit oder geit de Elv? (Jan 2009)
      Abflug im Morgengrauen (Jan 2009)
      Eisige Rastplätze (Januar 2009)
      Sonnenaufgang (Januar 2009)


Für den privaten Gebrauch können Bilder der "Hohnstorf.de"-Seiten heruntergeladen oder ausgedruckt werden,sofern nicht ein(e) Urheber(in) genannt wird. Jede andere Verwendung, insbesondere auf Internetseiten, ist ohne ausdrückliche Genehmigung nicht gestattet.
 


Baugebiet Rethscheuer-West

Die Niedersächsische Landgesellschaft mbH (NLG) ist die Eigentümerin des Neubaugebietes. Interessenten bekommen alle Informationen direkt von der NLG oder auch in der Hohnstorfer Sparkassenfiliale am Marktplatz (Sportzentrum)
(Stand der Abb. links: 14.06.2016)

- Grundstückspreise
  (Quelle NLG)
-
Lage des Baugebietes (Karte)
 

  

Home | Sport | Links | Forum | Gästebuch | Wo liegt eigentlich Hohnstorf ? | Ortsplan | Amtliches
Hohnstorfer Geschäftspartner
| Touristisches | FeWo & Zimmer | typisch Hohnstorf | Impressum
 

hohnstorf.de ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.
© hohnstorf.de  2001 - 2015  - Alle Rechte vorbehalten (Gemeinde Hohnstorf-Elbe).